Haus Z., Pulheim (2012) LP 1 – 8 (mit Dipl.-Ing. Claudia Müller)

Umbau, Aufstockung und Fassadengestaltung eines Reihenhauses aus den 70er Jahren, Umbau im bewohnten Zustand, enger Kostenrahmen.

Die Aufstockung erweitert das Reihenhaus um ein Schlafzimmer mit Ankleide, ein Arbeitszimmer, sowie ein neues Badezimmer mit Tageslichtbeleuchtung. Ein Flächengewinn für die 4-köpfige Familie von 50 %.

Aufgrund des geringen Eigengewichts, sowie der Möglichkeit der Vorfertigung und damit geringen Bauzeit, ist das Vorhaben in Holzrahmenbau ausgeführt. Eine Ertüchtigung der Bestandsholzbalkendecke war nicht erforderlich. 4 Tage nach Baubeginn war das Dach bereits gedeckt.

Prägender Entwurfsgedanke ist, die Komposition einer neuen harmonischen Einheit von Alt und Neu, wobei jeder Gebäudeteil für sich ablesbar bleibt.

Fotos …

Reihenhaus will hoch hinaus

© 2018 Annette Knour

DatenschutzImpressum